Aktuell liefert DigiTS wieder eine Webinar Reihe zum Thema Digitale Geschäftsmodelle und erörtert in jedem Webinar jeweils spezifische Themen im Detail. Am 21.10.2019 stand das Webinar zum Thema Vertrieb X.0 an, das mit 24 Teilnehmern komplett ausverkauft war.

Wie betrifft Digitalisierung eigentlich den Vertrieb? Hier sind es im Kern drei Veränderungsbereiche, die vorgestellt wurden. Zum einen werden schon seit vielen Jahren die administrativen Prozesse digitalisiert (Stichwort CRM / XRM). Jetzt kommen aber auch vermehrt die kommunikativen Prozesse in die Digitalisierung. Als zweites, und aus unserer Sicht ist es der wichtigste Bereich, ist die Digitalisierung der Geschäftsmodelle, in welcher Ausprägung auch immer. Und zum dritten sind es die Kunden, die mit Ihren Einkaufsprozessen aber auch mit den zunehmenden Millenials in verantwortlichen Positionen andere, auch immer mehr digitale, Anforderungen an die Kommunikation haben.
Diese verschiedenen Strömungen führen zu einer Vielzahl neuer Möglichkeiten, um sich vom Wettbewerb zu unterscheiden und im Vertrieb erfolgreich zu sein.

Was hilft dem Vertrieb? Zu den folgenden vier Themenbereichen ist eine geplante Vorgehensweise notwendig, um die drei oben genannten Veränderungsbereiche anzunehmen und den Erfolg des Vertriebs auch weiterhin sicherzustellen.

Mensch und Kultur: Wie verändere ich meine jetzige Vertriebskultur, um die Anforderungen von Morgen bedienen zu können? Wie nehme ich meine Mitarbeiter mit auf diese Reise?

Organisation und Prozesse: Ist der vertriebliche Kernleistungsprozess hinreichend und durchgängig digitalisiert? Einfluss der Veränderungen auf die Aufstellung und Steuerung optimieren?

Markt und Produkte: Was genau verändert sich im Markt und welche Mehrwerte wünschen sich die Kunden, für die Sie bereit sind zu bezahlen? Welche Rollen spielen die Partner?

Technologie: Der Vertrieb, auch für Dienstleistungen wird immer technischer. Welche fachlichen und persönlichen Qualifikationen braucht das Team, um erfolgreich zu sein?

Auch wenn in der Stunde diese Punkte nur gestreift werden konnten wurde klar, dass es nicht nur um das „Was ist zu tun?“ geht, sondern insbesondere um die Kompetenz des „Wie fange ich das an?“. Dazu freut sich DigiTS in Zukunft mit seinen Kunden und auch mit Ihnen daran zu arbeiten, den Vertrieb auch in Zukunft weiterhin erfolgreich zu gestalten und gesicherte Umsatzerlöse in Ihre Firma zu lenken.